Für den Newsletter anmelden

Der Super Markt Logo

Thijs Verhaar

Nach 30 Jahren globaler Erfahrung des Nähens für die Größen der mainstream Fashion Industrie entschied sich Thijs Verhaar dazu, sich dem holländischen Näh-Handwerk zu widmen und dieses zu neuem Leben zu erwecken. Er startete das Label Knitwear Lab als Weiterentwicklung und Wissenszentrum und investierte in eine modernere, industrielle Nähmaschine – jetzt ist er einer der Wenigen, der in Holland Strickware herstellt. 2014 brachte er seine eigene Strickwarenkollektion unter dem Namen Thijs Verhaar auf den Markt. Stark beeinflusst vor dem Hintergrund seiner selbst – Strickwarenhersteller aus Holland – bedient er sich zahlreicher geometrischer Elemente, die einen sehr maskulinen Effekt herausstellen. Seine Designs harmonieren mit dem Charakter und der Form des klassischen Nähens und formen so einen scharfen visuellen Charakter, sind aber dennoch sehr sanft durch die Art, wie sie genäht sind. Die Schals bestehen aus umweltfreundlicher italienischer Merinowolle und sind darauf ausgelegt, lange für Freude zu sorgen. Thijs glaubt daran, dass Nachhaltigkeit dadurch erreicht wird, dass Kleider sorgsam hergestellt werden und so eine Langlebigkeit erhalten, die im Gegensatz zum einfachen Recycling steht. Er richtet sich dabei an eine Welt, die immer mehr in Abfall versinkt und strebt daher eine Produktion von Strickware an, die sich besonders auf das Wohlergehen der Tiere konzentriert.