Für den Newsletter anmelden

Der Super Markt Logo

TintenTrinker Verlag

 

Der 2013 gegründete TintenTrinker Verlag steht für das typisch französische Kinderbuch mit universellen Themen, illustriert anhand origineller und abwechslungsreicher Techniken wie Collagen, Ölfarben und Radierungen. Für Bücher, in denen das Bild- und Textprogramm ganz neu zusammenspielt, z.T. sprachlich ungewöhnlich anspruchsvoll, für universelle, aber auch philosophische Themen. Mit dazu gehört auch die äußere Form mit neuen Formaten, besonderem Layout, abwechslungsreichen Papieren sowie einer anders anmutenden Typographie. Einfach französisch, einfach originell, einfach individuell. Namensgeber und ideeller Unterstützer ist der in Frankreich seit 2001 etablierte Schwesterverlag Le buveur d´encre aus Paris. Der TintenTrinker Verlag zählt heute knapp zehn Titel, darunter das vielfach prämierte Debüt „Tagebuch 14/18: Vier Geschichte aus Deutschland und Frankreich“, nominierter Titel des diesjährigen Deutschen Jugendliteraturpreises. Die zwei Partner-Verlage sind aktuell Finalist des Deutsch-Französischen Preises der Kreativ- und Kulturwirtschaft.